One Truth: Street-Art aus Leidenschaft

Die beiden Brüder Pase (*1981) und Dr. Drax (*1983) haben im Jahre 1998 angefangen, in der Stadt Zürich Graffiti zu sprayen. Das war noch illegal und im Untergrund. Dabei ging Pase, der ältere der Brüder, eines Nachts mit Dr. Trax aus und erklärte ihm, wie man eine Spraydose benützt. Sie entdeckten ihr Talent und ihre Leidenschaft für Street-Art und entwickelten sich stets autodidaktisch weiter, bis sie ihren eigenen Stil besassen. Sie benutzten dann neue Mischtechniken wie Airbrush. Auch Siebdruck, Pinsel und Karton wurden ausprobiert.

Durch Mundpropaganda wuchs das Duo zum Kollektiv, da immer mehr junge autodidaktische Künstler in der Gruppe mitmachten. IMG_1702 (1)

Sie hatten nie vor, eine eigene Firma zu gründen. One Truth besteht seit 2010 aus den beiden Brüdern, die aktiven anderen Mitglieder sind Werk und Pixel, der ist der Webmaster.IMG_4826 (1)

Mit ihren Graffitis wurden sie stets bekannter und bekamen von überall Aufträge, zum Beispiel von der Stadt Zürich, UBS , Google, Swisscom. Aber sie sind auch weltweit gefragt wie für die olympischen Spiele in London oder die Expo Milano. Sogar diverse Galerien vertreten sie. Seit sie berühmt sind, arbeiten sie quasi im Akkord. Sie benützen Lastwagen, Leinwände, Karton, Innenräume oder Kunstobjekte, die sie kreativ umgestalten.

Im FIFA-Museum waren sie 2016 bei einem ein Live-Painting und  in einer Ausstellung zu besichtigen. Auch in Berlin gab es Ausstellungen und in Kreuzberg existiert ein grosses Graffiti. An Street-Art Auktionen werden sie mit Banksy und anderen wichtigen Künstlern gehandelt. Mehr Informationen über ihre nationalen und  internationalen Projekte findet ihr auf ihrer Homepage: http://www.onetruth.chIMG_1708 (1)

Seit einigen Jahren können sie von ihrer Kunst gut leben. Wichtig sind One Truth deshalb auch ihre philanthropischen Einsätze wie Workshops für unterprivilegierte Jugendliche, Designs für Amnesty International etc.IMG_1704 (1)

Die Brüder leben immer noch in Zürich und hier befindet sich auch ihr Studio.IMG_4827

Die meisten meiner Fotos stammen vom Häuserprojekt Rötelstrasse in Zürich. Das Thema, das sie umsetzten sollten, hiess: Gemeinsam Stark   Ich finde es sehr gelungen.IMG_4828 (1)

 

Wenn ihr meine Fotos angeschaut habt, kennt ihr den Stil. Vielleicht könnt ihr auch in eurer Stadt eine Graffiti von One Truth ausmachen.

 

http://www.onetruth.ch

 

2 Antworten auf „One Truth: Street-Art aus Leidenschaft

  1. Liebe Freya
    ich liebe die Graffiti der onetruth.

    Die Gebäude sind richtige Eyecatcher und diese Art von Graffiti hebt sich bei weitem von den Schliergereien und mutwilligen Verschandlungen mancher Graffitikünstler ab. Auch ein Graffiti kann man sorgfältig sprayen.
    An der Wehntalerstrasse gibt es ja noch so ein tolles Haus.

    Vielen herzliche Dank für deinen Bericht und die Impressionen.

    Liebe Grüsse
    Mischa

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s